«

»

Jun 03 2014

Tag 4 – Markaryd – Hestra

140 km

Ich ziehe gleich früh meine Regensachen an. Der Regen macht kaum eine Pause. Die Strecke ist heute ziemlich anspruchsvoll. Es geht bergauf und bergab, über einsame Straßen mit wenig Verkehr, durch dichte Wälder. Hier gibt es viele schöne Seen. Schade, dass es zum Baden zu kalt ist.

Eigentlich will ich nur bis Gislaved, aber hier gibt es keinen Campingplatz und ich werde
15 km weiter nach Hestra zum “Isaberg Camping” geschickt.

Nach der Tour gönne ich mir Luxus und miete für 725 Kronen (ca. 85 €) eine Hütte.
Und das ist richtig, denn ich schlafe wie ein Gott und habe wieder trockene Klamotten.